FANDOM


Geb attack

Mechrage ist ein sehr offensives Spiel, d.h. es geht darum Gegner anzugreifen und natürlich zu gewinnen um Ressourcen oder sogar ganze Gebäude zu stehlen.

Reccourcen stehlenBearbeiten

Jedem Spieler (auch inaktiven) können 50% seiner Ressourcen gestohlen werden. In einem Allianzkrieg sogar 80%. Dies hilft besonders am Anfang des Spiels beim Aufbau der eigenen Basis, denn inaktive Spieler bauen schließlich keine Verteidiger nach.

Gebäude (AS) stehlenBearbeiten

Ein Gebäude zu stehlen ist schon etwas schwieriger, da es verschiedene Arten des Bashschutzes gibt. Die feindliche Basis darf nicht kleiner als 0,67*AS und nicht größer als 1,5*AS der eigenen Basis sein. In der Kartensuche ist dies schon voreingestellt. Man erkennt den Größenunterschied auch an der Moral und dem Ansehen. Des Weiteren benötigt man einen Commander und eine bestimmte Transporterkapazität um eine Ausbaustufe klauen zu können. Auch das Ansehen muss stimmen.

SiegbedingungBearbeiten

Sobald man es schafft die gesamten gegnerischen Verteidiger zu vernichten ohne dabei alle eigenen Angreifer zu verlieren, zählt der Kampf als gewonnen.


Achtung: der gegnerische Commander selbst muss auch noch besiegt werden ... teilweise ist der aber so stark wie 100 deiner Mechs.

Sollte man dieses Ziel nicht erreichen und verliert alle Angreifer, werden die mitgeschickten Transporter zerstört und 5% der eigenen freien Arbeiter laufen zum Feind über (siehe auch Arbeiterversandt.

KampfkraftBearbeiten

Deine Angreifer haben eine Grundkampfkraft. Ebenso deine Zerstörer. Diese Grundkampfkraft wird noch einmal durch die Aura deines Commanders verstärkt. Vergiss ihn also bei keinem ernst gemeinten Angriff.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki